Sie sind hier: Reisen Kanada » Rundreisen Kanada » Busreisen Kanada
Kanada - Tipps zur Routenplanung

Kilometerplanung: Diese sollte großzügig vorgenommen werden. Das heißt, es sollten ausreichend Kilometer-Pakete bereits in Deutschland gebucht werden. Vor Ort werden diese Pakete zumeist nicht angeboten bzw. die Kilometer sind teurer. Oft sind auch die Angebote "unbegrenzte Kilometer" oder "All-Inclusive" attraktiv, besonders wenn man eine sehr große Strecke geplant hat. Berücksichtigen Sie immer, dass vor Ort noch weitere Kilometer dazu kommen können. Hinweise zu den zu buchenden Kilometerpaketen finden Sie bei den Tourenempfehlungen.

Wir empfehlen pro Woche nicht mehr als ca. 1.400 bis 1.800 km zu fahren. Damit ist gewährleistet, dass Sie regelmäßig die Fahrt unterbrechen können, um die Natur und die Sehenswürdigkeiten zu genießen.

Wo Sie nicht fahren dürfen: Ihr Wohn- / Campmobil ist für ganz Kanada zugelassen, gleichgültig, wo die Reise beginnt. Es gibt jedoch bestimmte Gegenden bzw. Städte (z.B. Montreal), und Straßen, die grundsätzlich nicht mit einem Wohn- / Campmobil befahren werden dürfen. Einschränkungen gibt es auch für Fahrten in die nördlichen Gebiete wie Alaska, Yukon, Nunavut und Labrador. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Angaben der Vermieter. Auch erlaubte Straßen können kurzfristig vor Ort vom Vermieter nicht zugelassen werden, z.B. bei schlechten Witterungsbedingungen und dadurch ausgewaschenen Straßen oder ähnlichen Bedingungen.

Kanadas Westküste / Fähren: Die typische Rundreise durch British Columbia und Alberta beinhaltet auch die sogenannte "Inside Passage", die Fähre zwischen Port Hardy und Prince Rupert (B.C. Ferries). Diese verkehrt nur jeden 2. Tag je Richtung (Tagesfahrt, ca. 15 Stunden). Nehmen Sie die Reservierung unbedingt sehr frühzeitig vor, da diese Fähre oft schon früh ausgebucht ist. Eine Überfahrt mit der Fähre sollte möglichst am Anfang der Reise eingeplant werden, da man dann den Reiseplan auf jeden Fall noch einhält. Sonst muss man am Ende evtl. hetzen, um den gebuchten Rückflug nicht zu verpassen. Und Umbuchungen vor Ort sind meist nicht möglich. Nach der Übernahme in Vancouver sollten Sie unbedingt 3-4 Tage einplanen, um die Fähre ab Port Hardy zu buchen. Der Ort befindet sich an der nördlichen Spitze von Vancouver Island, ca. 450 km von Victoria entfernt. Auf der Insel sollte man auf jeden Fall Zeit zum "Whalewatching" einplanen, z.B. in Tofino, Ucluelet oder Telegraph Cove, in Tofino auch "Bearwatching" möglich.

West-Kanada: Vancouver ist gewiss die attraktivere Stadt. Aber in Calgary kann man Geld sparen. Dort sind die Mietpreise ca. 6% billiger.

Mautgebühren: In Kanada sind derartige Gebühren unüblich. Es gibt nur ganz wenige "Mautstraßen" (für Touristen eher unwichtig).

Qualität made in Kanada: RVRAC steht für "Recreational Vehicle Rental Association of Canada". Alle kanadischen Vermieter sind Mitglied der Vereinigung und stehen für hohe Qualität und professionellen Service sowie Wachstum der kanadischen "Motorhome Industrie". Im Internet unter www.rvrac.com.

Tour im Westen Kanadas

Die typische Strecke im Westen verläuft wie folgt: Vancouver, Vancouver Island (mit Victoria, Tofino und Port Hardy), B.C. Ferry nach Prince Rupert, Prince George, Jasper Nationalpark (mit Columbia Icefield), Banff Nationalpark (mit Lake Louise), Yoho Nationalpark, Revelstoke, Kelowna (Okanagan Valley), Vancouver. Oder ab Revelstoke, Kamloops, Wells Gray Prov. Park, Lillooet, Whistler, Vancouver. Dauer: ca. 3 Wochen, ca. 4500 Km. Buchungsempfehlung: unbegrenzte Kilometer.

Routenvorschlag für eine Tour im Westen Kanadas
Routenvorschlag für eine Tour im Westen Kanadas
Tour im Yukon und in Alaska

Das besondere Naturerlebnis im hohen Norden: Whitehorse, Haines Junction, Kluane Nationalpark, Tok, Valdez, Anchorage, Denali Nationalpark, Fairbanks, Tok, Dawson City, Whitehorse. Die Strecke von Tok nach Dawson City führt über den Taylor Highway (Alaska, unbefestigt, Schotter) und Top of the World Highway (Yukon, meist geteert) - das Befahren dieser Highways ist allerdings nicht bei allen Vermietern erlaubt, bitte bei Buchung unbedingt anfragen und bestätigen lassen. Informationen über aktuelle Straßenzustände erhalten Sie unter www.511yukon.ca und http://511.alaska.gov. Tipp: Am besten geeignet sind die robusten "Pick-up-Camper". Die Tour kann auch in Anchorage oder Fairbanks begonnen werden. Dauer: ca. 3 Wochen, ca. 3500 Kilometer. Buchungsempfehlung: unbegrenzte Kilometer.

Routenvorschlag für eine Tour im Yukon und in Alaska
Routenvorschlag für eine Tour im Yukon und in Alaska
Tour im Osten Kanadas

Die klassische Route durch Ontario:Toronto, Niagara-Fälle, Kitchener, Tobermory, Fähre nach Manitoulin Island, Killarney Provincial Park, Sudbury (Big Nickel), Algonquin Provincial Park, die Hauptstadt Ottawa, St. Lorenz Strom (1000 Islands), Kingston, Toronto. Dauer: ca. 2 Wochen, ca. 2500 Km. Buchungsempfehlung: Kilometer-Pakete.

Routenvorschlag für eine Tour im Osten Kanadas
Routenvorschlag für eine Tour im Osten Kanadas
Tour im Osten Kanadas und in den USA

Erleben Sie den geschichtsträchtigen Osten beider Länder auf einer Reise, besonders beliebt im Herbst zum Indian Summer. Toronto, Niagara-Fälle, Amish-Country, Washington D.C., Philadelphia, New York (Manhattan mit dem Wohn- / Campmobil nicht erlaubt), Boston, Ottawa, Toronto. Die Tour kann auch in Boston oder New York / Newark begonnen werden. Dauer: ca. 2-3 Wochen, ca. 3300 Km. Buchungsempfehlung: unbegrenzte Kilometer.

Routenvorschlag für eine Tour im Osten Kanadas und den USA
Routenvorschlag für eine Tour im Osten Kanadas und den USA
Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Reise nach Kanada

Dieses Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Charmantes Ostkanada
1.854,- €
17-tägige Bed & Breakfast Tour
Indian Summer
3.395,- €
13-tägige Studienreise
Pazifik & Rocky Mountains
2.895,- €
14-tägige Rundreise Westkanada
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Kanada-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Kanada-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

ReiseversicherungReiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

ReiseliteraturReiseliteratur!

Reiseführer jetzt schon ab 4,95 €


Rundreisen weltweitRundreisen weltweit

Last Minute & mehr
Reisen nach Neuseeland
Reisen nach Australien
Reisen nach Südafrika
Reisen nach Ägypten
Reisen in die USA
Reisen Südamerika
Reisen Orient / Pilgerreisen
Reise Asien / Reise Japan
Europa / Städtereisen
Reisen Persien / Iran
Sportreise / BestPrice Reise
Luxusreisen / Kreuzfahrten
Rundreisen / Weltreisen


Kanada Reisen Urlaub Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen nach Kanada Rundreisen Individuelle Reisen - www.kanada.xtremo.de

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Asien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Japan | Reisen Australien | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika