Sie sind hier: Reisen Kanada » Kanada Reise individuell » Mit dem Camper durch Kanada
Eine Reise mit dem Wohnmobil durch Kanada: Routenvorschläge und Tipps zur besten Reisezeit.

Mobil und unabhängig mit dem Campmobil auf eigene Faust durch Kanada: 10 gute Gründe für einen Campmobilurlaub.

Unabhängig und komfortabel reisen - die Freiheit in vollen Zügen genießen
- Familienurlaub mitten in der Natur
- Die Naturschönheiten Nordamerikas hautnah erleben z.B. beim Frühstücken im
  Nationalpark
- Hervorragende Infrastruktur mit gut ausgebautem Straßennetz und
  idyllischen Campingplätzen
- Unsere langjährige Erfahrung
- Große Auswahl an qualitativ hochwertigen Campmobilen
- Ausführliche und sorgfältig zusammengestellte Reiseunterlagen
- Attraktive "All Inclusive" Angebote zu günstigen Preisen
- Haftpflichtversicherung ohne Selbstbeteiligung in Kanada
- Notfallservice rund um die Uhr

Verbinden Sie Individualität und Komfort und reisen Sie unabhängig mit Ihrem "Rolling Home" durch Kanada.

Kanada Reise mit dem Wohnmobil inklusive Flug Angebote
Kanada Reise mit dem Wohnmobil inklusive Flug Angebote

Mietstationen für Wohnmobile und Campervans in Kanada

Calgary (Alberta), Halifax (Nova Scotia), Montreal (Quebec), Toronto (Ontario), Vancouver (British Columbia) und Whitehorse (Yukon).

Diese liegen in der Regel außerhalb der Großstädte und sind vom Flughafen bis zu 100 km entfernt. Vorteil: Ihre erste Fahrt nach der Fahrzeugübernahme findet nicht im dichten Stadtverkehr statt. Bei den Vermietern kann aber oft ein Transfer dazu gebucht werden, oder ist im All-Inclusive Angebot eingeschlossen.

Wir empfehlen, pro Woche etwa 1.400 bis 1.800 km zu fahren. Damit ist gewährleistet, dass Sie regelmäßig die Fahrt unterbrechen können, um die Natur und die Sehenswürdigkeiten zu genießen. Gerne beraten wir Sie.

Welches Campmobil kommt für Sie in Frage?

Aufgrund der vielen Möglichkeiten und der Komplexität der Angebote ist eine genaue Planung für einen gelungenen Campmobil-Urlaub unbedingt nötig. Wir möchten Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Finden Sie die richtige Mietstation für den Beginn Ihres Traumurlaubs, das passende Fahrzeug sowie die richtige Anzahl der Kilometer, Specials und Transfers. Mit unseren 6 Schritten unterstützen wir Sie bei Ihrer Planung.

1. Ihre Anreise
Am Besten buchen Sie Ihre Flüge gleich zusammen mit dem Fahrzeug. Gabelflüge für Einwegmieten sind ebenso möglich wie Flüge in den gehobenen Klassen.

2. Ihr Wohnmobil
Abhängig von der Anzahl der Mitreisenden, Reisedauer und Ihren Komfortansprüchen können Sie ein Fahrzeug aus 3 Gruppen wählen.
A) Motorhome - das klassische Motorhome mit einem Maximum an Komfort. Das Fahrerhaus und das Wohnteil gehen ineinander über bzw. bilden eine Einheit. Auch während der Fahrt bietet der Wohnraum Sitzgelegenheiten. Einige Motorhomes verfügen zudem über ein ausfahrbares Seitenteil zur Wohnraumvergrößerung (Slide-Out). Damit gewinnen Sie bis zu 2,5 qm mehr Innenraum und damit mehr Platz und mehr Komfort.
B) Van - der Van ist die typische europäische Campingbus-Wohneinheit. Es handelt sich um einen zum Campmobil umgebauten Lieferwagen mit erhöhtem Dach. Meist bilden auch bei den Vans das Fahrerhaus und das Wohnteil eine Einheit.
C) Pick-Up Camper - dies sind kleine robuste Lastwagen (Trucks), auf die ein Wohnteil aufgesetzt ist. Zwischen Fahrerhaus und Wohnteil besteht kein Durchgang. Besonders geeignet für Fahrten im Yukon und Alaska.
Die Mindestbelegung von 2 Personen soll gewährleisten, dass eine Person z.B. beim Rückwärtsfahren oder Einparken die Einweisung übernehmen kann. Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, ein größeres Campmobil zu buchen. Damit haben Sie während Ihres Urlaubs noch mehr Komfort.

3. All-Inclusive oder lieber flexibel buchen?
Möchten Sie auf Nummer sicher gehen und alle Leistungen im Vorraus buchen? Unsere All-Inclusive Angebote der Vermieter Cruise Canada, Road Bear RV, El Monte RV, Apollo, Jucy und Fraserway RV beinhalten alle Leistungen von der Fahrzeugmiete, Transfers (außer Apollo und Jucy), unbegrenzte Kilometer bis hin zur Camping-Ausstattung. Standard-Angebote (flexibel): Wollen Sie sich lieber Ihr Angebot ganz flexibel zusammenstellen? Wenn Sie schon wissen, dass Sie nur eine bestimmte Anzahl an Kilometern fahren oder z. B. keinen Transfer benötigen, dann können Sie sich Ihr Angebot ganz persönlich aus den Einzelleistungen der Vermieter zusammenstellen.

4. Wie weit wollen Sie fahren?
Meist sind im Mietpreis keine Kilometer eingeschlossen. Sie können jedoch bei allen Vermietern eine beliebige Anzahl von Kilometer-Paketen dazubuchen. Alternativ haben Sie bei den meisten Vermietern die Möglichkeit, unbegrenzte Kilometer zu buchen. Dies ist besonders dann zu empfehlen, wenn Sie größere Distanzen fahren und dabei nicht auf jeden Kilometer achten möchten. Haben Sie sich für das All-Inclusive Angebot entschieden, sind unbegrenzte Kilometer bereits im Mietpreis eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Buchung die geplante Strecke anzusehen und die vorrausichtlich zu fahrenden Kilometer zu schätzen. Buchen Sie vorsorglich mehr Kilometer als Sie vorhaben zu fahren. Wir empfehlen ca. 1.400 - 1.800 km pro Woche zu fahren.

5. Welches Special darf es sein?
Egal für welches Angebot Sie sich entschieden haben, kann es zusätzlich kombinierbare Specials geben wie z. B. Frühbucher-Specials, Einwegmieten-Specials, Kilometer-Specials, etc. Entscheiden Sie sich für das Angebot, das für Sie am attraktivsten ist.Sie haben die Wahl.

6. Und wie komme ich zur Mietstation?
Bei vielen Vermietern ist ein Standard-Transfer vom Pick-up Hotel zur Mietstation und zurück im Mietpreis eingeschlossen. Möchten Sie Ihr Campmobil schon möglichst früh am Übernahmetag abholen und damit einen Tag dazu gewinnen? Im Preis des Extra-Tag Pakets (bei den Vermietern Cruise Canada und El Monte RV) ist ein früher Transfer vom Pick-up Hotel und eine frühe Übernahme eingeschlossen. Das Pick-Up Hotel muss separat dazugebucht werden.

Urlaub mit dem Wohnmobil in Kanada
Kanada Flug und Wohnmobil Reise: günstige Komplettangebote

Routenvorschläge und Tourenempfehlungen Kanada

Kombination Osten der USA und Kanada:
Ihr Campmobil ist sowohl für Kanada als auch für die USA zugelassen. Somit können Sie die Erkundung des faszinierenden Ostens sowohl in Kanada, ab Toronto, als auch in den USA ab Boston oder New York beginnen. Die Strecke ist insbesondere im Herbst zum Indian Sommer sehr beliebt. Erfahren Sie bspw. von Toronto aus spektakuläre Strecken mit reizvollen Landschaften und Naturschauspielen wie z.B. die Niagara Falls und erleben Sie die historischen und faszinierenden Städte Washington D.C., Philadelphia, New York und Boston.
Dauer der Tour: ca. 2-3 Wochen, Strecke: ca. 3.300 Kilometer. Buchungsempfehlung: unbegrenzte Freikilometer.

Ost-Kanada:
Erleben Sie den geschichtsträchtigen Osten von Kanada. Eine der beliebtesten Routen führt Sie durch Ontario. Von Toronto geht es vorbei am gemütlichen Hafenstädtchen Kingston am Lake Ontario, am St. Lorenz Strom mit seinen Thousand Island entlang, hinauf zur Hauptstadt Ottawa. Bestaunen Sie das prächtige Parlamentsgebäude, spazieren Sie entlang des Rideau Kanals und erkunden die zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten Ottawas. Von hier aus führt Sie der Weg nach Huntsville und damit zum nahegelegenen Algonquin Provincial Park. Erleben Sie faszinierende Naturschauspiele und erkunden Sie die seenreiche Gegend bei einer Kanutour. Die Tour geht weiter zum Killarney Provincial Park. Ein Paradies für Wanderer, Kanufahrer und Naturliebhaber. Entdecken Sie die glitzernden Seenlandschaften und bezaubernde Naturlandschaften. Von hier aus gelangen Sie auf die größte Süßwasser Insel der Welt: Manitoulin Island. Neben vielen weiteren kleinen und größeren Seen werden Sie zahlreiche historische Spuren wie beispielsweise aus Zeiten der ältesten Ansiedlungen Nordamerikas begeistern. Mit der Fähre gelangen Sie von South Baymouth nach Tobermory auf der malerischen Halbinsel Bruce. Über Kitchener fahren Sie zu den berühmten Niagara Falls. Erleben Sie die atemberaubende Wasserkraft hautnah auf einer Fahrt mit der „Maid of the Mist“ und bummeln Sie durch das Städtchen Niagara-on-the-Lake. Über fruchtbare Obst- und Weinanbaugebiete gelangen Sie wieder zurück nach Toronto.
Dauer der Tour: ca. 2 Wochen, Strecke: ca. 2.500 Kilometer. Buchungsempfehlung: Kilometer-Pakete.

Tour im Yukon und in Alaska:
Erfahren Sie ein Naturerlebnis im hohen Norden: Ausgehend von Whitehorse, der Hauptstadt des Yukon, geht es über Haines Junction zum Kluane Nationalpark. Entlang des malerischen Ufers des riesigen Kluane Lakes erreichen Sie nach dem Passieren der Grenze zu Alaska den nördlich gelegenen Ort Tok. Vorbei an zahlreichen Gletschern, Seen und Flüssen gelangen Sie an die Hafenstadt Valdez an der Pazifikküste. Von hier aus geht es weiter zur größten Stadt Alaskas: Anchorage. Nachdem Sie die faszinierende Küstenstadt hinter sich gelassen haben führt Sie die Tour wieder in den Norden zum Denali Nationalpark. Hier warten bezaubernde Landstriche darauf erkundet zu werden. Es geht weiter nach Nordosten, nach Fairbanks. Durch unberührte Landschaften, vorbei an zahllosen Flüssen und glasklaren Seen, geht es südwärts zurück nach Tok. Von hier aus brechen Sie wieder auf in Richtung Osten. Sie passieren die Grenze von Alaska nach Kanada und erreichen den Ort Dawson City, an der Mündung des Klondike Rivers. In diesem historischen Städtchen wird auch heute noch nach Gold gegraben. Entlang des Yukon Rivers gelangen Sie zurück nach Whitehorse. Bitte beachten Sie, dass die Teilstrecke in Alaska von Tok nach Dawson City über den unbefestigten Taylor Highway (Schotter) führt. Der Top of the World Highway in Yukon ist jedoch weitestgehend geteert. Nicht alle Vermieter erlauben das Befahren dieser Strecke. Bitte bei Buchung unbedingt anfragen und bestätigen lassen. Informationen über aktuelle Straßenzustände erhalten Sie unter www.511yukon.ca und http://511.alaska.gov
Dauer der Tour: ca. 3 Wochen, Strecke: ca. 3.500 Kilometer. Buchungsempfehlung: unbegrenzte Freikilometer.

Tour im Westen Kanadas:
Eine der beliebtesten Strecken West Kanada führt Sie von Vancouver aus nach Vancouver Island. Malerische Städte wie Victoria, die herrlichen langen Sandstrände bei Torfino und unglaubliche Einblicke in die Natur- und Tierwelt beispielsweise bei einer Walbeobachtung bei Port Hardy werden sie faszinieren. Mit der Fähre (unbedingt vorab reservieren) geht es nach Prince Rupert. Sie folgen der berühmten Inside Passage, einer der schönsten und spektakulärsten Wasserwege ganz Kanadas. Von hier aus führt Sie die Tour über Smithers, eine typische Pioniergemeinde, und von Prince George aus von British Columbia nach Alberta in den Jasper Nationalpark. Hier erleben Sie die kanadischen Rocky Mountains. Ein besonderes Highlight ist die berühmte Panoramastraße, der Icefield Parkway. Der Weg führt Sie weiter zum Banff Nationalpark, wo unberührte Natur, Baumriesen, stille Seen, reißende Flüsse und endlose Wälder sowie der bekannte Lake Louise auf Sie warten. Über den faszinierenden Yoho Nationalpark gelangen Sie nach Revelstoke und schließlich nach Kelowna, zum Lake Okanagan. Von hier aus geht die Tour zurück nach Vancouver. Die Tour kann ebenfalls von Banff in Richtung Kamloops durchgeführt werden. Dieser Weg führt Sie ebenfalls vorbei am Yoho Nationalpark. Vom Trans-Kanada Highway aus können Sie glitzernde Eisfelder, tiefe Canyons und dichte Wälder bestaunen. Über den Glacier Nationalpark geht es nach Kamloops. Ab hier erwartet Sie ein neues Landschaftsbild. Durch Farmlandschaften fahren Sie in die küstennahen Berge nach Whistler. Von Whistler führt Sie die Tour entlang des spektakulären Sea-to-Sky Highways, vorbei an zerklüfteten Fjorden und vereisten Bergspitzen zurück nach Vancouver.
Dauer der Tour: ca. 3 Wochen, Strecke: ca. 4.500 Kilometer. Buchungsempfehlung: unbegrenzte Freikilometer.

Wissenswertes: Mautgebühren sind in Kanada eher unüblich. Es gibt nur wenige „Mautstraßen“. Fähren: die Fähre von Port Hardy nach Prince Rupert (B.C. Ferries) durch die Inside Passage verkehrt nur jeden 2. Tag je Richtung (Tagesfahrt ca. 15 Stunden). Nehmen Sie die Reservierung unbedingt sehr frühzeitig vor, da diese Fähre oft schon früh ausgebucht ist. Gerne beraten wir Sie.

Unverbindliches Angebot für Ihre Reise nach Kanada anfordern

Bitte füllen Sie folgendes Formular möglichst detailliert mit Ihren Urlaubswünschen aus, um von uns ein unverbindliches und kostenloses Angebot zu erhalten.

Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Betreff   
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte rufen Sie mich für ein Beratungsgespräch zurück. 
  
Nachricht
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Charmantes Ostkanada
1.854,- €
17-tägige Bed & Breakfast Tour
Indian Summer
3.395,- €
13-tägige Studienreise
Pazifik & Rocky Mountains
2.895,- €
14-tägige Rundreise Westkanada
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Kanada-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Kanada-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

ReiseversicherungReiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

ReiseliteraturReiseliteratur!

Reiseführer jetzt schon ab 4,95 €


Rundreisen weltweitRundreisen weltweit

Last Minute & mehr
Reisen nach Neuseeland
Reisen nach Australien
Reisen nach Südafrika
Reisen nach Ägypten
Reisen in die USA
Reisen Südamerika
Reisen Orient / Pilgerreisen
Reise Asien / Reise Japan
Europa / Städtereisen
Reisen Persien / Iran
Sportreise / BestPrice Reise
Luxusreisen / Kreuzfahrten
Rundreisen / Weltreisen


Kanada Reisen Urlaub Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen nach Kanada Rundreisen Individuelle Reisen - www.kanada.xtremo.de

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Asien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Japan | Reisen Australien | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika